1. Kunden

Die Angebote im AgriShop gelten für die Landwirtschaft, Industrie, Handel, Gewerbe, Behörden und vergleichbare Institutionen. Bei unseren Kunden gehen wir davon aus, dass es sich um natürliche- oder juristische Personen handelt. Sollten Ihre Einkaufsbedingungen diesen Geschäftsbedingungen entgegenstehen, so können diese nur dann gelten, wenn sie ausdrücklich und schriftlich durch uns bestätigt sind.

2. Angebote

Unsere Angebote sind freibleibend. Für die Annahme des Vertrages und den Umfang der Lieferung ist ausschliesslich unsere schriftliche Auftragsbestätigung oder Rechnung massgebend. Mündliche oder telefonische Nebenabreden gelten nur bei ausdrücklicher schriftlicher Bestätigung durch uns. Aktionen und Sonderangebote gelten nur solange Vorrat.

3. Preise

Preiseangaben sind in CHF netto, die gesetzlich vorgeschriebene MwSt. ist darin nicht enthalten. Lenkungsabgaben auf flüchtigen organischen Verbindungen (VOG) weisen wir auf unseren Rechnungen nicht aus, sie sind in die Produktpreise eingerechnet.

Einkaufspreise schwanken, so auch unsere Angebotspreise. Verbindlich sind daher die in unserer Rechnung ausgewiesenen Verkaufspreise, insbesondere bei Produkten, die starken Rohstoff-Preisschwankungen unterliegen (z.B. Stahl, Kunststoffe, Aluminium etc.).

4. Porto- und Versandkosten Schweiz

Einen Mindestbestellwert oder Mindermengenzuschlag erheben wir keinen. Gebühren für Standartpakete (100 x 60 x 60 cm) bis 30 kg sind durch unsere Porto und Bearbeitungsgebühr von CHF 10.00 gedeckt. Ab einem Bestellwert von CHF 300.00 ist die Porto und Bearbeitungsgebühr für Standartpakete frei.

Für den Versand von Sonderpaketen (Dimensionen über 100 cm) gilt das Dienstleistungsangebot der Schweizer Post.
Sperrgut (PostPac Economy) bis 30 kg CHF 29.00

5. Versand Ausland (EU)

Für Auslandsendungen setzen wir ein Mindestbestellwert von EUR 500.00 voraus. Solche Sendungen erfolgen ausschliesslich gegen Vorauszahlung und es werden die aktuellen Versandtarife (PostPac International Economy) sowie Gebühren des jeweiligen Landes verrechnet. Zollgebühren gehen zu Lasten des Empfängers.

6. Verpackung

Wir gehen davon aus, dass Sie die bestellte Ware in einer Transportverpackung wünschen. Normale Verpackungskosten sind in unseren Preisen enthalten. Wir bemühen uns, aufwendige Verpackung zur Vermeidung und Transportschäden durch den Einsatz geeigneter Frachtführer zu reduzieren. Eine besonders aufwendige Verpackung behalten wir uns vor separate zu verrechnen. Eine Rücknahme des Verpackungsmaterials ist nicht möglich.

7. Zahlungsfrist

Unsere Zahlungsfrist beträgt 10 Tagen netto. Bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, Verzugzinsen in Höhe von 4% zu berechnen. Unberechtigte Abzüge werden mit einer zusätzlichen Bearbeitungsgebühr von CHF 5.00 nachverrechnet. Bei umfangreichen und grösseren Aufträgen behalten wir uns vor, eine davon abweichende Zahlungsweise (Vorkasse / Akontozahlung) zu erbitten, z.B. 1/3 bei Bestellung, 1/3 bei Lieferung und 1/3 auf Rechnung.

8. Eigentumsvorbehalt

Die Parteien vereinbaren den Eigentumsvorbehalt des Verkäufers an den verkauften Gegenständen bis zu deren vollständigen Bezahlung (Art. 715 ZGB). Der Verkäufer wird ausdrücklich ermächtigt, den Eigentumsvorbehalt ins Eigentumsvorbehaltsregister beim Betreibungsamt am Wohnort des Käufers eintragen zu lassen.

9. Lieferzeit

Unsere Lieferzeitangaben beziehen sich auf den Zeitraum zwischen Auftragseingang bei uns und Übergabe der Ware an den Frachtführer. Dieser benötigt dann eine angemessene Zeit für die Zustellung. Da ein Teil unserer Produkte auftragsbezogen und periodisch geliefert wird, sind die Lieferzeitangaben Richtwerte, die durchaus kürzer sein können, deren Überschreitung wir jedoch durch eine Lieferterminüberwachung in höchstem Masse zu verhindern suchen. Für dennoch eintretende Lieferterminüberschreitungen, z.B. durch Unterlieferanten, können wir nicht haften. In der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein behalten wir uns vor, Produkte selber frei Haus zu Liefern.

10. Angaben über Masse, Gewichte etc.

Angaben über Masse, Gewichte, Tragkraft, Fassungsvermögen und ähnliche Sacheigenschaften können nur annähernd massgebend sein. Wenn (aus bestimmten Gründen) diese Werte für Sie von ausschlaggebender Bedeutung sind, lassen Sie sich dies von uns als „Zusicherung‘‘ schriftlich bestätigen. Änderungen der Produkte durch technische, Umwelt schützende oder qualitäts- fördernde Weiterentwicklung sind vorbehalten.

11. Montage

Wenn aus transporttechnischen oder Transportkosten sparenden Gründen eine zerlegte Anlieferung vorteilhaft ist, sehen wir diese vor. Eine Montage erfolgt in diesen (einfachen) Fällen durch unsere Kunden. Grossmontagen können durch uns oder unsere Subunternehmer durchgeführt werden. Diese Kosten sind auftragsbezogen und werden separat berechnet.

12. Transport

Mit der Übergabe der von Ihnen bestellten Ware an den Frachtführer (Post, Bahn, Spediteur o.ä.) geht das Risiko auf Sie über und der Kaufvertrag gilt als erfüllt. Wenn es für eine zügige Abwicklung vorteilhaft und ökonomisch sinnvoll erscheint, nehmen wir Teillieferungen vor. Dies insbesondere, wenn die Lieferzeiten verschiedener Produkte stark voneinander abweichen, damit Sie so schnell wie möglich Ihre Ware erhalten. Bitte prüfen Sie die Ware beim Empfang auf ihre Unversehrtheit. Liegt ein Transportschaden vor, bitten wir Sie auf jeden Fall mit uns Kontakt aufzunehmen, damit wir die Umtauschmodalitäten abstimmen können. Rücksendungen ohne Absprachen gehen zu Ihren Lasten.

13. Gewährleistung (Garantie)

Unsere Produkte werden mit den bei normalem Gebrauch voraussetzenden Eigenschaften geliefert und haben eine Gewährleistung von mind. 12 Monaten oder der deklarierten Ablauffrist. Darüber hinaus gelten die am jeweiligen Produkt oder einer Produktgruppe entsprechend ausgewiesen Gewährleistungen. Offensichtliche Mängel zeigen Sie uns bitte innerhalb von drei Tagen nach Erhalt an, nicht offensichtliche innerhalb von drei Tagen nach Feststellung. Bei fristgerechter, berechtigter Mängelrüge bieten wir nach unserer Wahl, kostenlos Nachbesserung, Minderung oder Wandlung. Hierfür steht uns eine angemessene Frist zur Verfügung. Weitergehende Ansprüche müssen wir ausschliessen.

14. Rücknahme/Umtausch

Rücknahmen oder Umtausch, die nicht auf einem Warenmangel beruhen und auf die keine Rechtsansprüche bestehen, sind möglich, wenn dies vor Auftragsannahme vereinbart wurde. Nachträglich ist dies nur möglich, wenn wir schriftlich zustimmen. Sofern nichts anderes vereinbart wurde, haben Sie die gesamten daraus entstehenden Kosten zu tragen. Voraussetzung ist stets die Originalverpackung sowie der einwandfreie Zustand der auf Ihr Risiko zurückgesandten Ware. Ohne Absprache zurückgesandte Ware können wir nicht anerkennen. Für Rücklieferungen auf unsere Veranlassung übernehmen wir selbstverständlich die Kosten.

15. EDV-Daten

Um einen ordnungsgemässen kaufmännischen Ablauf zu gewährleisten, müssen wir auftragsbezogene Daten unserer Kunden speichern und verarbeiten. Bitte beachten Sie hierzu unsere Datenschutzbestimmungen http://www.agrishop.ch/pages/datenschutz/?


16. Gerichtsstand

Sollten wir wider Erwarten unterschiedlicher Rechtsauffassung sein, gilt für alle aus Vertragsverhältnissen entstehenden Rechtsstreitigkeiten als Gerichtsstand der Sitz unseres Unternehmens. In jedem Falle ist das Schweizer Recht anzuwenden, das internationale Recht findet keine Anwendung. Erfüllungsort ist der juristische Sitz der Agro Weber GmbH (Goldau, SZ).

17. Rechtswirksamkeit

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen und diejenigen des gesamten Rechtsgeschäftes nicht. Die unwirksame Bedingung ist durch eine solche zu ersetzen, die der unwirksamen Bedingung wirtschaftlich am nächsten kommt.

Suche


Warenkorb

Keine Artikel im Warenkorb
Summe
CHF 0.00
Ab einem Bestellwert von CHF 300.- sind Standardpakete bis 30 kg versandkostenfrei.
Nach oben